Themabewertung:
  • 6 Bewertung(en) - 4.17 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
916SP goes Racing
#1
Hallo Freunde des guten Geschmacks!! Endlich wird jetzt hier eine ganz bestimmte Person rufen!!

Jaaaa Chris, ich hab den Weg in die Garage gefunden!! Die Auferstehung meiner Rennsemmel beginnt und ich wollte (muss) euch dran teilhaben lassen! Natürlcih freue ich mich über eure Ratschläge, Kritiken und sonstigen Äusserungen!!

Bevor wir uns jedoch auf die technische Ebene begeben, wollen vielleicht die Einen oder Anderen wissen um was es überhaupt hier geht! Derjenige der jetzt wieder einen Testastretta Umbau oder Blingbling Umbau mit hochmodernen und sündhaft teuren Materialien erwartet ist fehl am Platz!! Mein Vorhaben dreht sich eher um einen Oldschool High End Racer rund um den Desmoquattro!! Da bei so einem Projekt es fast unmöglich und auch nicht erwünscht ist alles sofort fertig zu haben, gehen wir jetzt mal Phase 1 an!!

Nachdem ich das Motorrad 2009 gekauft habe und in Spa getestet habe stand fest, dass es genau die Basis ist die ich für mein Projekt benötige! Bringt so manch leckeres Teil mit sich, andere Sachen müssen aber unbedingt hergerichtet oder ausgetauscht werden!!

Es steht auf dem Programm:

1. Neuer Racing Kabelbaum (Hausmacherart!!)
2. Neuer Kühlkreislauf
3. Teile zusammensuchen
4. Anpassungsarbeiten
5. Wiederaufbau

Da ich die Spannung nicht vorweg nehmen will, bitte ich die Insider Ruhe zu geben!! Dodgy

[Bild: picture.php?albumid=30&pictureid=494]

OliBig Grin
Zitieren
#2
Hi Oli,
schön das du hier auch einen Technikbeitrag aufmachst so langsam füllt sich der Technikbereich und das Foto ist ja mal richtig Geil super Perspektive …Tongue
weiter so …Smile
Gruß Roland Wink
Zitieren
#3
Jau Oli, genauuuuuu das habsch gedacht als ich deinen Beitrag gesehen hab!

Ich möchte nebenbei erwähnen das unsere Vorschläge, Anregungen und positive Kritik dich ne Stange geld kosten werden.... man kann aber sagen, du gehst absolut in die richtige Richtung mit deinem Vorhaben. Ich bin mir sicher das die 955er die da am Ende rauskommen wird ne Waffe sein wird und jedem materialfetischten nicht nur die Haare auf den Armen aufstellen wird!

So, let the games beginn!Smile

Chris
RULES TO REMEMBER:
Many people are alive only because it's illegal to shoot them
Alcohol does not solve any problems but then again, neither does milk
Zitieren
#4
Bei dem Bike handelt es sich um einen 916SP Rahmen und Motor, der mit einem Öhlins Fahrwerk gepaart wurde. FG43 nennt sich die Gabel die von gefrässten Brücken umschlungen wird! Dazu ein Satz pechschwarze, geschmiedete, mundgelutschte, 10fach gespeichte Alufelgen aus dem Hause Marchesini! Die gefrässten Armaturen aus dem Hause Brembo welche die vorderen P34er und die TSS Antihoppla über die blauen FrenTubo Kevlar Leitungen unter Druck setzen dürfen natürlich nicht vergessen werden!!Cool

[Bild: picture.php?albumid=30&pictureid=497]

[Bild: picture.php?albumid=30&pictureid=498]

Der 916 SP Motor, welcher von einem P8 Rechner die Befehle entgegen nimmt, wurde auf 955 Kubik vergrössert, genauso wie man ihm 31er und 37er Ventile verpasste die von einer Racing Nocke bedient werden. Ein Chiaravalli Racinggetriebe schickt die DesmoPower dann ans Hinterrad! Für einen kühlen Kopf sorgt ein Racing Wasserkühler aus dem Hause MB Motorsport, sowie sein Pendant fürs Öl zuständig ist!

[Bild: picture.php?albumid=30&pictureid=495]

Wink
Zitieren
#5
Hey das sieht ja mal richtig gut aus.

Ich hätte hier noch so ein 916/955 Racing gehäuse hier liegen,
hast interesse? Dann könntest dir nen 2ten Motor aufbauen!
Gruß Kim

www.the-ductor.de
Zitieren
#6
@schraubär

Hast PN!! Big Grin
Zitieren
#7
@Roland

Wegen Tankdichtung:

"Guten Tag Herr Seil,

nein der Tankdeckel wird beim RS Tank ohne Dichtung verklebt. Es passt beim
RS keine Dichtung dazwischen....

Mit freundlichen Grüßen
Best Regards

Ilmberger Carbonparts


Julius Ilmberger"

Und nu??
Zitieren
#8
@Oli: der Meister an spanabhebenden Großgeräten empfiehlt ebenfalls das Einkleben des Tankdeckelrings mit Silikon. Der Nachteil: Mal eben den Deckel abmachen geht dann nicht mehr. Ich fahre auch mit einem Dichtring unter dem Deckel, ohne Probleme!

Gruß
Chris
RULES TO REMEMBER:
Many people are alive only because it's illegal to shoot them
Alcohol does not solve any problems but then again, neither does milk
Zitieren
#9
Also verkleben würde ich den Tankdeckel definitiv nicht ich habe mir ja eine geschnitzt wie du in meinem Beitrag sehen Kannst das Material ist ein 1000V Fußbodenbelag und locker 3 mm dick und passt auch wunderbar dazwischen...

Auf den Bildern im WHB sind ja auch Dichtungen Chris hat glaube ich eine Korkdichtung wie beim Bing Vergaser einer BMW geht auch mal sehen wie sich mein Fußbodenbelag im Fahrbetrieb macht …Tongue
Gruß Roland Wink
Zitieren
#10
Soooooo, weiter gehts!!

Ich hab heuer mal eine kleine Fotosession der angesammelten Teile für euch gemacht!! Viel Spass!! Big Grin

RS Airbox
[Bild: picture.php?albumid=30&pictureid=499]

Racing RamAir
[Bild: picture.php?albumid=30&pictureid=500]

RS Fronthalter
[Bild: picture.php?albumid=30&pictureid=501]

RS Batteriehalter
[Bild: picture.php?albumid=30&pictureid=502]

RS Wasserbehälter
[Bild: picture.php?albumid=30&pictureid=504]

Racing Wasserkühler
[Bild: picture.php?albumid=30&pictureid=505]

RS Carbon Tank von Bayliss's F02!!!
[Bild: picture.php?albumid=30&pictureid=503]

Oli. Wink

P.S. Ein RIESEN DANKESCHÖN An alle die geholfen haben die Teile zu besorgen!!! Grazie Mille!! Wink
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste